Connect with us

Int. Hill Climb

Auch 2021 kein Rechbergrennen

Hiobsbotschaft für alle Motorsportbegeisterten

Da aufgrund der „Corona-Situation“ nach wie vor keine Planungssicherheit gegeben ist, sieht sich der MSC Mürztal um Jakob Schrittwieser dazu gezwungen, das legendäre Rechbergrennen vorzeitig abzusagen! Die Vorbereitungen für eines der großen Highlights im internationalen Bergrennsport hätten bereits jetzt beginnen müssen…

Der für Ende April geplante Lauf zur Berg Europameisterschaft wird somit nach 2020 erneut nicht zur Austragung kommen. Allgemein sieht es derzeit nicht gerade rosig für Motorsportevents mit Zusehern aus, obwohl im Burgenland Georg Gschwandner noch um die Austragung seiner Blaufränkischland-Rallye am 05.-06. März 2021 sehr stark kämpft.

Offiziell muss die Absage des Rechbergrennens von der FIA noch bestätigt werden, was aber nur noch eine Formalität sein dürfte. Ebenfalls auf den Ersatztermin ausweichen musste der MSC Rottenegg mit seinem Motorradbergrennen Landshaag, welches ebenfalls für April geplant gewesen wäre. Dieses Event soll nun am 05.-06. Juni 2021 über die Bühne gehen.

Last Updated on 7. Februar 2021 by Peter Schabernack

1 Comment

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Int. Hill Climb