Connect with us

Bergrallye

Berg-ÖM & Bergrallye 2021

Die vorläufigen Termine für die Saison 2021

Auch in Österreich hat die nationale Sportbehörde AMF mit der Planung für die Saison 2021 begonnen. Zwar kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, wie diese schlussendlich aussehen wird. Trotzdem möchte man damit die Fahrer und Teams informieren.


österr. Bergstaatsmeisterschaft – vorläufig

Die Berg-ÖM 2021 sollte nach einem Jahr Pause wieder in der Steiermark mit dem Klassiker am Rechberg beginnen. Dieser Event zählt bekanntlich auch wieder zur Berg Europameisterschaft. Nach Kärnten mit dem Rennen in St. Urban steht 2021 auch wieder das Bergrennen St. Anton/J. in Niederösterreich auf dem Programm. Weiter geht es mit Lauf 4 in Tschechien, wo es den Klassiker in Sternberk zu bewältigen gilt. Die 1. Saisonhälfte beschließt das Rennen am deutschen Glasbach, wo erstmals die Berg-ÖM zu Gast sein wird und womit nach einigen Jahren Pause wieder ein Rennen in Deutschland zur nationalen Meisterschaft zählt.

Die „2. Saisonhälfte“ startet in Gasen in der Steiermark, wo zum zweiten Mal ein ÖM-Lauf auf das Straßegg ausgetragen wird. Danach geht es nach Italien zum Rennen Alpe del Nevegal in Belluno, welches nach ein paar Jahren Pause wieder zur Berg-ÖM zählen wird. Als nächstes steht in Slowenien der Klassiker in Ilirska Bistrica auf dem Programm, ehe man nach Oberösterreich zum Highspeedevent in St. Agatha reisen wird. Zum Abschluss geht es nochmals nach Italien zum Rennen in Cividale.

24.-25.04. 2021: Rechberg (Österreich)
01.-02.05. 2021: St. Urban (Österreich)
15.-16.05. 2021: St. Anton/J. (Österreich)
28.-29.05. 2021: Ecce Homo Sternberk (Tschechien)
12.-13.06. 2021: ADAC Glasbach Bergrennen (Deutschland)
19.-20.06. 2021: Gasen-Straßegg (Österreich)
07.-08.08. 2021: Alpe del Nevegal – Belluno (Italien)
28.-29.08. 2021: Ilirska Bistrica (Slowenien)
25.-26.09. 2021: St. Agatha (Österreich)
02.-03.10. 2021: Cividale (Italien)


Bergrallyecup – vorläufig

Auch der Bergrallyecup möchte 2021 wieder Rennen austragen. Die Traditionsmeisterschaft startet dabei am Ostermontag in St. Andrä-Kitzeck. Danach geht es weiter zum Klassiker in Pöllauberg. Als nächstes stehen die beiden zweitages Events im kärntnerischen St. Urban und im steirischen Gasen auf dem Programm, wo man zusammen mit der österr. Bergmeisterschaft fahren wird. Danach steht im steirischen Almenland das Event in Neudorf/P. auf dem Programm.

Nach der „Sommerpause“ Anfang September geht es in Voitsberg weiter, ehe der Rallye Club Semriach nach ein paar Jahren Auszeit mit einer neuen Strecke als Veranstalter zurückkehren möchte. Zum Abschluss geht es zunächst nach Lödersdorf, welches jahrelang den Saisonauftakt bildete, und danach nach Hofstätten/R., wo Mitte Oktober das Finale auf dem Programm steht.

11.04. 2021: Pöllauberg – Pailix Motorsportclub
01.-02.05. 2021: St. Urban – Glinzner Motorsport
19.-20.06. 2021: Gasen-Straßegg – Team WRT
04.07. 2021: Neudorf/Passail – KDW Motorsport
22.08. 2021: St. Andrä-Kitzeck – MSK Feistritztal
05.09. 2021: Voitsberg – Jud Motorsport
19.09. 2021: Semriach – Rallye Club Semriach
03.10. 2021: Lödersdorf – MSC Lödersdorf
17.10. 2021: Hofstätten/Raab – MSC Gleisdorf

Last Updated on 1. März 2021 by Peter Schabernack

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Bergrallye