Connect with us

Fahrzeugpräsentation Stella Ochabauer

Präsentation des VW Corrado Turbo


 

Der neue Rennbolide von Stella Ochabauer wurde erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Über die Wintermonate wurde in der Werkstatt von Schantl Quad in der Nähe von Feldbach ein VW Corrado Turbo für die Slalommeisterschaft sowie für den Bergrallyecup aufgebaut. Mit diesem wird die junge Motorsportlerin Stella Ochabauer in Zukunft ihre Rennen bestreiten. Der Bolide wurde von Grund auf neu aufgebaut und bekam dabei von Simon Car in Ungarn eine Sicherheitszelle spendiert. Auch optisch entschloss man sich für eine tolle Farbkombination mit Grau und Pink.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle nicht nur dem Team für die unzähligen Stunden in der Werkstatt, sondern auch den Sponsoren, welche maßgeblich für dieses Projekt verantwortlich zeichneten und dieses erst möglich machten. Ebenfalls möchte sich Stella bei ihrer Familie für die Unterstützung bedanken.


 

weitere Fotos vom neuen Rennboliden

die letzten 2 Fotos zur Verfügung gestellt von Kevin Reiß

Last Updated on 20. August 2020 by Wolfgang Maringer

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

More in

  • Vorschau GHD Gorjanci 2022

    Internationales Starterfeld in Slowenien Lauf 3 zur österr. Bergstaatsmeisterschaft & zum FIA Hillclimb Cup...

  • 71° Trento Bondone 2022

    Hitzeschlacht beim italienischen Bergklassiker Simone Faggioli feiert einen weiteren Gesamtsieg Photos by Joachim Osswald...

  • 58° CdC Vuillafans 2022

    Spektakulärer Bergrennsport in Frankreich Damien Chamberod feiert einen vielumjubelten Sieg beim Comeback Hier der...

  • Bergrallye Neudorf/P. 2022 (Update)

    Hitzeschlacht beim vierten Lauf zum Bergrallyecup im Almenland Reinhold Taus feiert seinen dritten Erfolg...