Connect with us

Gerhard Schermann verstorben

Der Bergrennsport trauert um einen ihrer Motorsportler

Aus dem Burgenland haben uns heute leider traurige Nachrichten erreicht… Gerhard Schermann verstarb nach schwerer Krankheit im 59. Lebensjahr!

Vor wenigen Wochen berichteten wir noch über die lange und großartige Karriere von Gerhard, welche im Autocrash begann. Über den Rallyecross Sport kam er dann mit dem Bergrennsport in Verbindung, wo er dann unter den vielen Fahrerkollegen seine motorsportliche Heimat fand. Mit seinem Suzuki Swift GTI konnte er mit seiner spektakulären Fahrweise die Zuseher im In- und Ausland begeistern und dabei große Erfolge feiern. Auch sein Sohn Kevin teilte mit ihm die Begeisterung Motorsport und startete vor 2 Jahren selbst seine aktive Karriere.

Sein letztes, aktives Rennen absolvierte Gerhard im Jahr 2017 beim italienischen Bergklassiker in Cividale…


 

Video aus der Saison 2010

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Rest in Peace Gerhard, wir werden dich nie vergessen

Last Updated on 20. August 2020 by Wolfgang Maringer

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in