Connect with us

Int. Hill Climb

Fahrzeugpräsentation Harald Mössler

neuer Rennbolide für die Historic Berg Europameisterschaft


Der Kärntner Harald Mössler ist für seine spektakulären Fahrzeuge, welcher er in den letzten Jahren am Berg einsetzte, sehr bekannt. Für die Saison 2021 wird er jedoch mit einem neuen Boliden für Begeisterung sorgen. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die Historic Berg Europameisterschaft gelegt, welche hoffentlich über die Bühne gehen kann.

Nun aber zum Rennboliden. Es handelt sich dabei um einen DAREN MK3 aus dem Jahr 1971, welcher von einem Ford Cosworth FVC Motor angetrieben wird. Dieser verfügt über ca. 1,8l Hubraum und über eine Leistung von ca. 250PS. Das Auto wurde 1971 für den Schweizer Charles Graeminger gebaut (Foto Nürburgring 1971). Dieser fuhr in den folgenden Jahren European Championship- Sport. Harald erwarb das Auto, welches 1999 vorerst sein letztes Rennen absolvierte, von einem weiteren Schweizer.

Beim Kauf war der Wagen ein Rolling Chassis, da der verbaute Motor nicht HTP konform war. So besorgte sich Harald in England den richtigen Motor und restaurierte unter bestmöglicher Erhaltung der Originalpatina den Boliden. Aufgrund des Lockdown wurden die Arbeiten mehr oder weniger alleine in Harald´s Privatwerkstätte (Foto) durchgeführt. Die Lackierarbeiten wurden aber KFZ Olsacher überlassen, und beim Auspuffbau bediente man sich der Hilfe von der Firma Mäxxson. Ab März sind dann die ersten Testfahrten geplant.


weitere Fotos vom Aufbau des DAREN MK3

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Int. Hill Climb