Connect with us

Allgemein

Istvan Kavecz „Bongo“ verstorben

Traurige Nachrichten aus Ungarn

Die traurigen Nachrichten aus der Bergrennszene reißen nicht ab. Heute Vormittag verlor der jahrelang im Bergrennsport aktive Ungar Istvan Kavecz, besser bekannt unter seinem Spitznamen „Bongo“, den Kampf gegen seinen Gehirntumor. Anfang des Jahres 2018 wurde der BMW Pilot nach einem epileptischen Anfall, der mit dem Verlust seines Bewusstseins einherging, ein bösartiger Gehirntumor diagnostiziert. In den letzten Monaten versuchte er zusammen mit seiner Familie sowie seinen Freunden alles, um diesen erfolgreich zu bekämpfen. Dafür wurde auch die „Go Bongo Foundation“ ins Leben gerufen.

Leider verlor der stehts freundliche und gut gelaunte „Bongo“ Heute den Kampf um seine Gesundheit und sein Leben. Wir möchten an dieser Stelle seiner Familie unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken, und werden die gemeinsame Zeit mit ihm nie vergessen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rest in Peace Bongo

Last Updated on 31. Oktober 2020 by Wolfgang Maringer

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein