HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

Schraubernews #1 2018

Die ersten Infos aus den Werkstätten


 

Hermann Blasl

Nach reiflicher Überlegung hat man sich beim Blasl Racing Team für den Aufbau einer neuen Karosserie entschlossen. Dafür wurde eine ungeschweißte Opel Kadett C Karosserie hergenommen, welche bereits vor einigen Jahren zum Einsatz kam. Der Hauptgrund für diesen Schritt liegt am Mindestgewicht, wo man nun effektiver an dieser aufbauen kann. Zudem wird auch auf die Sicherheit großen Wert gelegt, wobei eine neue FIA Sicherheitszelle verschweißt wird. Die Technik, welche in der letzten Saison einwandfrei funktionierte wird 1:1 vom alten Boliden übernommen.

blasl1blasl2blasl3blasl4


 

Pedrazza Racing Cars

Interessante News haben uns aus der Vorarlberger Rennwagenschmiede erreicht. Bei Pedrazza Racing Cars in Hard wurde für die Saison 2018 ein neuer Bolide aufgebaut, mit dem man in den Bergrennsport zurückkehren wird. Die traditionsreiche Firma konzentrierte sich in den letzten Jahren auf den Rundstreckensport. Nun wird man mit dem PRC FPR 12 wieder an die Bergrennstrecken zurückkehren. Der Bolide wurde für die Gruppe E2-SC aufgebaut und wiegt unter 500kg, wobei er von einem 300PS starken Honda Motor angetrieben wird. Dieser wurde in Deutschland bei Minichberger Motorsport aufgebaut. Dank des Kohlefaser-Chassis ist zudem die größtmögliche Sicherheit gegeben. Über die Wintermonate wird der Bolide ausgiebig getestet, um für die Renneinsätze bestens gerüstet zu sein. Welcher Fahrer mit dem PRC FPR 12 an den Start gehen wird, steht derzeit noch nicht fest. Wir bleiben auf jedenfall an diesem spannenden Projekt dran.

pedrazza5pedrazza4pedrazza2pedrazza3


 

Martin Zamberger

Auch in der obersteirischen Werkstatt von Martin haben die Vorbereitungen für die Saison 2018 bereits begonnen. Dabei wurden bereits neue Radnarben im Peugeot 106 GTI 16V Evo2 eingebaut, welche für die neuen Außengelänke speziell angefertigt wurden. Zudem bekam der Bolide einen neuen mächtigen Heckspoiler spendiert, von dem man sich mehr Traktion auf der Hinterachse verhofft.

zamberger1zamberger2

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...