HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 2 )

Nennliste Ilirska Bistrica 2013

Berg-EM und Berg-ÖM Lauf in Slowenien


Hier der LINK zur Nennliste:

Nennliste Ilirska Bistrica 2013

Die Saison 2013 biegt schön langsam in die heiße Endphase. In der Bergeuropameisterschaft steht nach dem Wochenende in Ilirska Bistrica nur noch ein Bergrennen aus, in der österr. Bergstaatsmeisterschaft sind es dann noch 3 zu absolvierende Läufe. In den einzelnen Meisterschaften herrscht noch Spannung pur, bis auf die Berg-EM Division II, wo mit dem Neuen und Alten Europameister Simone Faggioli aus Italien der Titel schon vergeben ist, geht es in den anderen Divisionen noch sehr eng zur Sache.

Ein spannendes Rennen kann also erwartet werden und manche Piloten werden nach diesem Wochenende einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Titel gemacht haben.

Weitere Informationen zum Bergrennen gibt es unter GHD Ilirska Bistrica
Infos zur Strecke unter Hillclimbfans WIKI


österr. Teilnehmer (plus österr. Lizenz) nach ÖM-Klassen

Hist. bis 1600ccm: Rudolf Sporer – Alfa Romeo Giulia 1.6

Hist. bis 2500ccm: Mario Kremener – Pfingstl Golf II 8V, Willi Freudenschuß – BMW E30 323i

Gruppe N, H/N bis 2000ccm: Chris-Andre Mayer – Honda Civic Type R, Heimo Hinterhofer – Honda Civic Type R

Gruppe N, H/N über 2000ccm: Hannes Zenz – Mitsubishi Lancer Evo 9, Gerhard Scheiber – Subaru Impreza WRX STI, Kerstin Taus – Subaru Impreza WRX STI

Gruppe A, H/A bis 2000ccm: Kurt Ritzberger – Peugeot 306 GTI

Gruppe A, H/A über 2000ccm: Stefan Wiedenhofer – Mitsubishi Lancer Evo 9 R4 WRC, Christian Schweiger – Mitsubishi Lancer Evo 7

Gruppe E1 bis 1400ccm: Gerhard Schermann – Suzuki Swift Kit Car

Gruppe E1 bis 1600ccm: Gregor Hutter – Regnemer Alfa Romeo 145

Gruppe E1 bis 2000ccm: Dietmar Oberdorfer – Alfa Romeo Giulia S, Manfred Klocker – Renault Megane Coupe, Alexander Wolf – Peugeot 306 Maxi, Franz Roider – Ford Mondeo STW, Diethard Sternad – Alfa Romeo 156 STW, Michael Auer – Minichberger Scirocco GTR, Andreas Marko – Audi A4 Quattro STW

Gruppe E1 über 2000ccm: Thomas Holzmann – Mitsubishi Carisma Evo 4, Michael Jelinek – Subaru Impreza EVO 1, Felix Pailer – Lancia Delta Integrale, Herbert Pregartner – Porsche 911 GT2 RSR

Gruppe CN, E2-SC über 2000ccm: Nicolas Brebsom – Norma M20 FC, Karl Philipp Eiermann – Osella PA 20S, Wolfgang Terschl – Tork BRS, Ferdinand Madrian – Norma M20 F McLaren

Gruppe D, E2-SS bis 2000ccm: Josef Tarmann – Dallara Mercedes F302, Wolfgang Klammer – Formel Renault F2000, Andreas Stollnberger – Formel Opel Lotus, Hermann Waldy jun. – Formel Tatuus Spieß, Martin Scherf – Tatuus Ledinegg FR2, Gottfried Kramer – Tatuus S2000, Anton Mandl – Dallara F301

Gruppe D, E2-SS über 2000ccm: Hubert Galli – Dallara Indycar IRL, Hermann Waldy sen. – Lola B06/51

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...