Connect with us

Sanok – Zaluz – Bieszczadzki


Daten und Fakten:

Veranstalter:Automobilklub Małopolski
Streckenlänge:4.688 m
Streckenrekord: 2:14.208
Vaclav Janik (CZE)
Norma M20FC Turbo (2018)
Streckenrekord E2-SH:
Streckenrekord E1:2:16.586
Igor Drotar (SVK)
Skoda Fabia RS5 (2018)
Onboard:Jiri Svoboda
Ergebnisse:2018
2019

Story:

Das Bergrennen im polnischen Zaluz besticht durch seine lange Startgerade. Auf dieser werden Höchstgeschwindigkeiten erreicht, wobei es dabei sogar kurz bergab in eine Senke geht. Danach folgen Kehren am Stück, welche erst kurz vor dem Ziel enden. Wie in Polen üblich, fordert der rutschige Asphalt von den Piloten alles ab.


Maps:


Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Last Updated on 4. Januar 2021 by Franz Schuster