Connect with us

Ecce Homo Sternberk


Daten und Fakten:

Veranstalter:AMK Ecce Homo Sternberk
Streckenlänge:7.800 m
Streckenrekord: 2:39.930
Christian Merli (ITA)
Osella FA30 Zytek LRM (2019)
Streckenrekord E2-SH:3:02.199
Georg Plasa (GER)
BMW 134 Judd (2011)
Streckenrekord E1:3:09.550
Karl Schagerl (AUT)
VW Golf Rallye TFSI-R (2016)
Onboard:Petr Trnka
Ergebnisse:2010
2011
2012
2013
2014 Histo
2014 Modern
2015 Histo
2015 Modern
2016
2017
2018 Modern
2018 Histo
2019

Story:

Das Bergrennen in Tschechien hat schon eine sehr lange Tradition und zählt jahrelang schon zur Berg-Europameisterschaft. Das Fahrerlager ist im ganzen Ort verteilt, wo sich auch der Start befindet. Im Mittelteil gibt es dann mehrere Mutpassagen und Mutkurven. Das Ende ist ebenfalls sehr schnell, was den Fahrern nochmals vollste Konzentration abverlangt. Zudem ist mit knapp 8km das Rennen in Sternberk eines der längsten im Berg-EM Kalender.


Maps:


Wetter:


Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Last Updated on 29. Januar 2021 by Wolfgang Maringer