Connect with us

FIA Hillclimb Masters erst 2021

Die „Corona-Krise“ macht das Masters in Braga (Portugal) unmöglich


 

Heute wurde bekannt gegeben, dass das geplante FIA Hillclimb Masters in portugiesischen Braga nicht stattfinden kann. Die Corona-Pandemie lässt einen Wettbewerb in dieser Form Mitte Oktober nicht zu. Damit wird das prestigeträchtige Rennen auf 2021 verschoben, womit die Highspeedstrecke Rampa da Falperra in diesem Jahr rennfrei bleiben wird.

Ob auch eine reguläre Berg Europameisterschaft 2020 ausgetragen werden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt mehr als ungewiss. Jedes Land verhängt in dieser schwierigen Zeit unterschiedliche Einschränkungen, womit wohl nur eine Wettbewerbsverzerrende Meisterschaft möglich erscheint und das ist sicherlich nicht im Sinne des Sports!

Last Updated on 20. August 2020 by Wolfgang Maringer

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in