HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 1 )

Yann Heche Comeback 2015

Der Schweizer kehrt auf Europas Bergen zurück


sportcam_banner


 

hcf_0519Subida Al Fito – Spanien, 4. Lauf zur Berg-Europameisterschaft 2014. Nach den ersten Rennen in diesem Jahr geht die Entwicklung des brachialen Mazda 3 MPS Rotary des Schweizers Yann Heche stätig voran. Dann aber der Schock im 1. Rennlauf, Crash gegen eine Steinmauer. Der Bolide wird bei dem Crash ordentlich in Mitleidenschaft gezogen, die erste Berg-EM Saison ist frühzeitig beendet.

Zwar startet Yann zusammen mit seinem Team noch bei ausgesuchten Bergrennen in der Schweiz mit einem 2l Formelboliden, der wunderschöne Mazda stand jedoch weiterhin in der heimischen Werkstatt. Mittlerweile gibt es aber sehr gute Neuigkeiten vom Schweizer Team, denn man konnte das Projekt wieder auf die Beine stellen. Derzeit wird der mächtige Mazda 3 MPS Rotary der Gruppe E2-SH komplett neuaufgebaut und für die Saison 2015 vorbereitet, wo sich das Team erneut auf die Berg Europameisterschaft konzentrieren wird.

Weitere News und Infos zum Projekt auf MPS – Rotary


 

Aufbau Mazda 3 MPS Rotary

3d1cb350-a1ec-4376-9db2-06f204e150e7fbccb829-4c43-4de7-9d14-9e8f14cd4c6910383537_1528001020811345_8970110477083174006_n10906083_1528001060811341_3852564291463763467_n


 

Video Rechbergrennen 2014

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...