HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 1 )

Vorschau Speedrace Fehring 2017

Am Sonntag, dem 26. März 2017 findet in Fehring wieder das legendäre Speedrace statt.


 

Wie immer geht es um den Kampf mit der 1/8 Meile (201 m). In insgesamt 18 Klassen (Unterteilung in Hubraum bzw. Auto, Motorrad, Karts, Quad und Rennfahrzeuge) liefern sich die FahrerInnen spannende Duelle mit Strecke und Zeit. Gefahren werden, so das Wetter es zulässt, drei Rennläufe, wobei die 2 schnellsten Rennläufe in die Endwertung kommen.

Highlights

FSJ_9276*Die Rosa-Kampfsau stellt sich wieder der Herausforderung: Jürgen Dutter (Titelbild) und Team werden das Speedrace sicherlich ordentlich aufmischen und der Audi hat über die Wintermonate nochmals an Leistung zugelegt. Dabei werden sie es diesmal wieder mit Klaus Trondl (Foto) und dessen spektakulären Buggy mit Audi Turbo Motor zutun bekommen. Dieser sorgte bereits im Vorjahr für eine Show der Extraklasse. Zudem haben sich einige schnelle Formelfahrer, wie z.b. der Kärntner Gottfried Kramer mit seinem neuaufgebauten Tatuus Formel Master S2000 angekündigt. Ob auch der Niederösterreicher Alexander Keresztesi mit seinem Nissan von Slapit Performance wieder mit von der Partie ist steht noch nicht zu 100% fest, jedoch versucht das Team einen Start zu ermöglichen.

*Aber auch die Motorräder versprechen einmal mehr Spannung pur. Der Favorit lautet dabei erneut Markus „Rotti“ Rottensteiner mit seiner Honda cbr 1000rr, wobei sich die Konkurrenz sicherlich nicht leicht geschlagen geben wird.

Kontakt und weitere wichtige Infos unter MSC Tieschen

Also nicht verpassen wenn der Asphalt glüht!

Sonntag, 26. März 2017, Speedrace Fehring (Grüne Lagune), Start: 10.00 Uhr

Der MSC Tieschen mit Obmann Patrick Trammer freut sich auf Euer Kommen

 


Impressionen aus dem Vorjahr
FSJ_9499FSJ_9547FSJ_9399FSJ_9349

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...