HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 3 )

Vorschau #4 Berg-EM, International 2017

Neue News aus der internationalen Bergrennszene


 

Sascha Tanner – Schweiz

Ein neues Bergmonster für die Schweizer Bergmeisterschaft entstand in der Werkstatt von High Project Racing Team. Nach der Saison 2015 entschloss sich das Team von Sascha Tanner den Subaru Impreza WRX STI komplett neu aufzubauen. In den letzten Monaten wurde eifrig an diesem Projekt gearbeitet und man hofft im Laufe der Saison 2017 den neuen Boliden erstmals am Berg einzusetzen. Zuerst stehen jedoch einige Testläufe mit dem spektakulär aussehenden Fahrzeug auf dem Programm.

tanner1tanner2tanner4tanner5tanner6tanner8


 

Petr Trnka – Tschechien

Für die Saison 2017 wird das Trnka Racing Team einen neuen Rennboliden an den Start bringen. Dabei vollzog man einen Fahrzeugwechsel womit man zukünftig einen Ligier JS53 EVO2 – Honda an den Start bringen wird. Mit diesem Boliden plant der junge Pilot zum größten Teil die Berg Europameisterschaft zu absolvieren. Der erste Start mit dem Boliden ist somit für den Berg-EM Auftakt am Rechberg angedacht.

trnka1trnka2


 

Thomas Flik – Deutschland

Neue News gibt es auch vom deutschen Flik-Motorsport Team. Dieses wird 2017 wieder 2 Fahrzeuge im KW Berg Cup einsetzen. Thomas kaufte sich einen Renault Clio Cup mit dem er in der 2l Klasse nach E1 Reglement an den Start gehen wird. Geplant sind dabei fast alle Läufe zum KW Berg zu absolvieren um das Fahrzeug bestmöglich kennen zulernen.

flik1flik2flik3

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...