HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

Vorschau #3 Berg-EM, International 2016

Neue News aus der internationalen Bergrennszene


sportcam_banner


 

Jose Antonio Lopez-Fombona – Spanien

Für die Saison 2016 wird gerade ein neuer Bolide vorbereitet. Der sehr erfolgreiche Audi A4 DTM wurde verkauft und in der heimischen Werkstatt wird gerade ein Audi R8 LMS Ultra für den Bergrennsport aufgebaut, bzw. umgebaut. Das Design wurde bereits erarbeitet und auch schon am Rennboliden angebracht.

fombona2fombona3fombona6fombona5

 


 

Marek Rybnicek (Update) – Tschechien

Der Aufbau des Ford Fiesta schreitet gut voran. Der Zellenbau ist soweit abgeschlossen und auch die erste Lackierung der Karosserie wurde bereits erfolgreich durchgeführt. Des Weiteren wurde auch das Design für den Boliden, welcher in der Gruppe E2-SH an den Start rollen wird festgelegt. Geplant ist der erste Start mit diesem Boliden beim steirischen Bergklassiker am Rechberg.

rybnicek1rybnicek2rybnicek4rybnicek3


 

Keith Murray – Großbritannien

In der Bergsaison 2016 wird man ein neues Einsatzfahrzeug an den Start bringen. Dabei wurde in den letzten Monaten ein Audi R8 aufgebaut, um damit an der britischen Bergmeisterschaft teilzunehmen. Der Bolide wird dabei von einem Turbo Motor befeuert und dürfte ca. 650PS leisten. Des Weiteren plant man auch in Deutschland bei einigen Läufen zusammen mit Keith Edwards im einmaligen Audi S1 Ur-Quattro und Mike Manning im brachialen Ford Puma an den Start zugehen.

murray1


 

Jaromir Maly – Tschechien

Auch in dieser Werkstatt laufen die Vorbereitungen für die Saison 2016. Auch in diesem Jahr plant Jaromir zusammen mit seinem Team eine Teilnahme an der Berg Europameisterschaft. Dafür wurde der Mitsubishi Lancer Evo 8 nach Gruppe A Reglement weiter verbessert und bekam zusätzlich ein neues Design spendiert.

maly1maly2maly3maly4

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...