HCF Kalender 2019 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

St. Agatha



Veranstalter:                              MSC Rottenegg

Streckenlänge:                          3210m

Streckenrekord:                        1:02.129 – Christian Merli (ITA) – Osella FA30 Zytek (2017)

Streckenrekord E2-SH:           1:12.696 – Georg Plasa (GER) – BMW 320 V8 Judd (2007)

Streckenrekord E1:                  1:13.408 – Karl Schagerl (AUT) – VW Golf Rallye TFSI-R (2017)

Onboard:                                     Manuel Michalko

Ergebnisse:                                 Archiv; 2018 Modern, 2018 Historisch

 

 

St. Agatha 2018

 

Auch das Rennen in Oberösterreich zählt zu den schnellsten seiner Art. Bei diesem Rennen ganz besonders, dass es zwar viele Kurven gibt, die aber sehr flüssig zu befahren sind. Auch das Zuschaueraufkommen in St. Agatha ist erwähnenswert und deswegen herrscht immer eine tolle Atomsphäre. Dank des deutschen KW Berg Cup und vielen Gaststartern ist das Rennen im Oberösterreich immer erstklassig besetzt. Interessantes Detail am Rande: Am Samstag beginnen die Trainingsläufe erst zu Mittag.

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...