HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 5 )

Schraubernews #9 2019

Neue News aus den Werkstätten


 

Ewald Scherr

Nach einem Jahr Pause feiert Bergrallyelegende Ewald Scherr sein Comeback am Berg. Dafür wurde ein komplett neuer Ford Escort Cosworth aufgebaut und vorbereitet. Zudem ist auch die Technik in diesem Boliden bei Ing. Gabat Tuning komplett überarbeitet worden. Der spektakulär aussehende Ford Escort Cosworth absolvierte am Donnerstag seine ersten Kilometer beim Bergrallyetesttag in Greinbach. Mit dem Boliden plant das Team vom FC-Edelsgrub eine volle Saison im Bergrallyecup, jedoch stehen auch ausgewählte Bergrennen auf dem Programm.


 

Christoph Rappold

Nach 10 Jahren Pause feiert in der Saison 2019 der Grazer Christoph Rappold sein Comeback. Dafür wurde ein BMW E36 M3 für die Gruppe E1 über 2l Hubraum 2wd aufgebaut, mit welchem man nun in Lödersdorf erstmals an den Start gehen wird. Die ersten Testkilometer verliefen durchaus erfolgreich und man freut sich schon auf das Comebackrennen am Wochenende.


 

Chris-Andre Mayer

Auch in dieser Werkstatt laufen die Vorbereitungen auf die neue Rennsaison bereits auf Hochtouren. Der Honda Civic Type R wurde im technischen Bereich einer gründlichen Revision unterzogen. Sowohl Motor als auch Getriebe sowie die Elektronik wurden dabei überarbeitet. Der erste Einsatz mit dem Boliden wird im Jahr 2019 beim Bergrallyelauf in Pöllauberg erfolgen, ehe wieder eine Saison in der österr. Meisterschaft geplant ist. Zudem möchte man 2019 sich erstmals dem Berg-EM Klassiker Trento Bondone in Italien stellen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...