HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 2 )

Schraubernews #9 2016

Neue Infos aus den Werkstätten


sportcam_banner


 

Reinhold Nauschnegg

Nachdem kapitalen Motorschaden beim letzten Rennen zur österr. Bergstaatsmeisterschaft im italienischen Cividale arbeitet Reinhold derzeit eifrig am VMAX Opel Calibra Turbo für die Saison 2016. Dabei wurde ein komplett neuer Motor für den Boliden aufgebaut, welcher mittlerweile wieder seinen angestammten Platz einnahm. Der erste Start des Motors verlief auch positiv, womit man als nächstes den Weg auf den Prüfstand in Angriff nehmen wird.

nauschnegg1nauschnegg2nauschnegg3nauschnegg4


 

Karl-Heinz Binder

Auch in dieser Werkstatt wurde über die Wintermonate hart gearbeitet. Der Ford Sierra RS 500 wurde in einigen Bereichen verbessert. Die größte Veränderung wurde im Motorbereich vorgenommen, wo man einen neuen Turbo aufbaute von dem man sich eine bessere Leistungsentfaltung verhofft.

binder1binder2binder3


 

Johannes Pabst (Update)

Der Neuaufbau des Opel Kadett D schreitet voran. Die Karosseriearbeiten wurden erfolgreich durch Fahrerkollege Thomas Lickel abgeschlossen. Anschließend ging es zum Autohaus Weberhofer, wo der Bolide sowohl Außen als auch Innen neu lackiert wurde. Dabei trennte man sich von der Traditionsfarbe Orange und so erstrahlt der Opel Kadett D 2016 in Weiß. Mittlerweile wird gerade das Design durch die Firma daswerbeteam gestaltet.

pabst3pabst2pabst4pabst4pabst6pabst5


 

Manfred Klocker

Für die Saison 2016 plant Manfred wieder öfters am Berg an den Start zugehen. Der Renault Megane Coupe ist dabei Ready to Race, wobei Manfred in der neuen Rennsaison von seinem Freund und ehemaligen Fahrerkollegen Wolfgang Klammer unterstützt wird. Zudem darf man auch einen neuen Sponsor mit der Firma Lobos Umzugsprofis präsentieren.

klocker1klocker2klocker3klocker4

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...