HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 2 )

Schraubernews #9 2014

Neue Infos aus den Werkstätten

 


Diethard Sternad

Die Vorbereitungen für die neue Saison laufen auch bei diesem Team bereits auf Hochtouren. Nachdem Unfall beim Bergrennen St. Agatha im Vorjahr, wobei der Alfa Romeo 156 STW doch ein wenig in Mitleidenschaft gezogen wurde, arbeitet Diethard mit seinem Team vom MSC Gamlitz eifrig am Neuaufbau. Der Bolide wurde komplett zerlegt und bereits neu lackiert, wieder in einem wunderschönen Rot.

sternad1sternad2sternad3

 


Update: Reinhold Nauschnegg

Einen weiteren großen Schritt machte das Team Rund um Reinhold. Der VMAX Calibra Turbo bekommt nun schön langsam wieder die Form eines renn tauglichen Boliden. Der Innenraum wurde nachdem Einbau der Sicherheitszelle neu lackiert und der Aufbau schreitet mit großen Schritten voran, wie auf den Fotos ersichtlich ist.

nauschnegg1nauschnegg2nauschnegg3nauschnegg4

 


Stefan Datzreiter

Nach einem Jahr Pause wird Stefan mit seinem Team wieder in den Bergrennsport zurück kehren, wofür das Seat Ibiza Kit Car mit etlichen Verbesserungen und Neuerungen ausgestattet wurde. Größte Änderung ist wohl ein neuer Motor plus neuer Elektronik, der wesentlich mehr Leistung bringen sollte als der Vorgänger. Des weiteren wurde das neu revidierte Getriebe bereits wieder in den Boliden verbaut und ein neuer Auspuffkrümmer befindet sich derzeit in der Bauphase. Aufgrund von privaten Gründen (Hausbau) musste das Comeback leider ein wenig nach hinten verschoben werden, ab der 2. Saisonhälfte des Bergrallyecups sollte das Datz Racing Team aber wieder mit von der Partie sein.

datzreiter1datzreiter2datzreiter3

 


Markus Schneider

Auch Markus hat mit seinem Team schon mit den Vorbereitungen für die neue Saison begonnen. Der blaue Lancia Delta Integrale bekam eine kleine optische, aerodynamische Veränderung an der Frontschürze verpasst und des weiteren wird ein neues MoTec Steuergerät in den Boliden verbaut.

schneider1schneider2

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...