HCF Kalender 2019 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 3 )

Schraubernews #3 2019

Weitere interessante Infos aus den Werkstätten


 

Bernhard Wilhelm

Eine komplette Revision vollzog Bernhard Wilhelm zusammen mit seinem Team an seinem Steyr Puch PRC TR V. Der Bolide wurde komplett zerlegt und der Motor in England durchgecheckt. Mittlerweile hat man diesen wieder erhalten und so kann der spektakuläre Bolide wieder zusammengebaut werden. Auch in der Saison 2019 plant das Wilhelm Motorsport Team im Bergrallyecup an den Start zugehen.


 

MSC Lödersdorf – Ronald Reiß

Auch in der Werkstatt vom MSC Lödersdorf werden bereits Vorbereitungen für die Saison 2019 vorgenommen. Der Ford Escort Turbo, welchen Ronald Reiß auch 2019 pilotieren wird, wird gerade neu aufgebaut. Dabei wird der Bolide optisch überarbeitet, wobei der Formenbau fast zur Gänze bereits erfolgreich abgewickelt werden konnte. Als nächstes stehen die Lackierarbeiten am Ford Escort Turbo auf dem Programm.


 

Daniel Jantowski

Ein interessantes Projekt startete Daniel Jantowski aus Kärnten, mit welchem er in absehbarer Zeit plant in den Bergrennsport einzusteigen. Dafür wurde ein Citroen Saxo VTS komplett zerlegt, welcher jetzt in Eigenregie von Grund auf neu aufgebaut wird. Interessant ist vor allem das Motorenkonzept für welches sich Daniel Jantowski entschieden hat. Vom Saxo Racing Team in Deutschland unter der Führung von Sebastian Schmidt wird ein Turbomotor vom Typ TU5JP4 aufgebaut, dass komplette Fahrwerk von der Firma Dullinger hergestellt und die Sicherheitszelle laut FIA Reglement wird von Ing. Gabat Tuning verbaut. Zudem kann Daniel Jantowski auch auf die Unterstützung seines Vorbildes Manuel Michalko zurückgreifen, welcher hier mit seiner Erfahrung zur Seite stehen wird. Weitere Infos zu diesem Projekt gibt es auch Facebook

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...