HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

Schraubernews #29 2014

Weitere News aus den Werkstätten, St. Anton Spezial

 


Robert Klaus

Über den Winter bekam der blaue Peugeot 205 RS16 von Robert einen neuen Motor spendiert. Nachdem bis zum Rechbergrennen das Triebwerk noch nicht fertig gestellt werden konnte gibt es nun grünes Licht für das Bergrennen St. Anton/J. an diesem Wochenende. Das Abstimmen am Prüfstand verlief sehr positiv und Robert freut sich bereits wieder aktiv hinter dem Lenkrad Platz zu nehmen.

klaus1klaus2

 


Markus Gruber

Markus hat mit seinem Team über den Winter seinen Seat Ibiza Cupra weiter verbessert und optimiert. Der Bolide wurde ein wenig breiter und bekam auch mehr Technik verbaut, dazu wurde auch optisch ein wenig Hand angelegt. Der erste Einsatz für Markus erfolgt beim Bergrennen St. Anton/J., wo er das erste Mal an den Start gehen wird.

gruber1gruber2gruber3gruber4

 


Andreas Wurzenberger

Bei seinem Heimbergrennen in St. Anton/J. wird Andreas heuer mit einem neuen Boliden an den Start gehen. Und zwar wird Andreas einen Mitsubishi Lancer Evo 9 für die Gruppe N, H/N über 2000ccm an den Start bringen. Im Anhang die ersten Fotos vom neuen Boliden.

wurzenberger1wurzenberger2

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...