HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

Schraubernews #1 2015

Die ersten Infos aus den Werkstätten für die neue Saison


sportcam_banner


 

Werner Karl

Bereits Ende Oktober haben die Vorbereitungen für die Saison 2015 beim Racingteam ZKW begonnen. Dabei wurde der Audi von Werner Karl bereits von den ganzen Anbauteilen befreit, welche über die Winterpause komplett neu angefertigt werden. Dazu wurde bereits in eine neue Hebeanlage investiert, welche bei den Rennen eine wesentliche Erleichterung bei Servicearbeiten bringen sollte.

10644935_856758271031302_5520720975289919348_n10345840_837706759603120_616675491952522746_n

 


Manuel Michalko

Auch bei Manuel und seinem Team haben die Arbeiten für die Saison 2015 begonnen. Nachdem der Leihmotor, welcher vom Deutschen Manfred Schulte zur Verfügung gestellt wurde an seinen Besitzer noch vor dem letzten Rennen zurück gegeben wurde, stehen derzeit kleinere Arbeitsschritte auf dem Programm. Dabei bekamen Antriebswellen, diverse Motorbefestigungen usw. eine neue Lackschicht verpasst und erstrahlen nun wieder im vollen Glanz. Dazu kam das Team von Racing Passion auf die Idee, eine Rückfahrkamera (Titelbild) mit Monitor in den Nemeth Saxo RP4 zu verbauen, um Manuel das Umdrehen wesentlich zu erleichtern. Dazu wurde in neue Bremsbeläge mit einem höheren Reibwert und in eine neue Kupplungsmitnehmerscheibe investiert.

Update_2015_01_03Update_2015_01_04Update_2015_01_07Update_2015_01_08

 


Gottfried Kramer

Das Team von Kramer Racing hat ebenfalls mit den Vorbereitungen für die Saison 2015 begonnen. Dabei stehen jede Menge Servicearbeiten am Tatuus Formel Master S2000 auf dem Programm, wobei der Bolide bereits komplett zerlegt wurde. So wurde der Motor bereits vom Chassis getrennt, welcher in Italien bei LRM Motors gewartet wird.

10660279_728184507258555_6667087692732696605_n10514499_728184353925237_493597972912337668_n10170923_728184433925229_1108342849166267101_n10346388_728184447258561_9089497179106146095_n

 


Walter Kurz

In Tirol wird ebenfalls bereits eifrig für die neue Rennsaison umgebaut. Der gelbe Simca 1000 Rally 2 wird vor allem am Heck modifiziert, wobei man das Heckblech komplett neu baut und dieses auch abnehmbar sein wird. Dazu wird der gelbe Bolide auch ein wenig breiter werden. Aber auch auf den Motor wird nicht vergessen, denn diesem wird über dem Winter eine gründliche Revision spendiert.

10303737_324146987772878_1750180921891139335_n                          10294226_324147064439537_1249613417090687171_n

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...