HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Wolfgang
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 5 )

Rückblick Österreichische Berg Staatsmeisterschaft 2012

Nach dem Bergrallye Rückblick vor einer Woche kommt nun die Krönung dieses Jahres.
Der Bergrennen Rückblick der Österreichische Berg Staatsmeisterschaft 2012 mit 38.232 Wörtern ist jetzt Online.

 

>>>Hier geht es zum HCF Motorsport Wiki Bergrennen Rückblick 2012<<<

 
 


Auszug aus dem Rückblick:

 

Heimo Hinterhofer – Honda Civic Tape R
Über den Winter wurde der rote Honda Civic Type R von Heimo weiter verbessert, dazu gab es ein neues Design am Auto. In der Saison 2012 konzentrierte er sich dann vollkommen auf die Berg-ÖM mit dem Ziel Bergstaatsmeister in den Div. 1+2. Gleich beim Auftakt am Rechberg, welches auch sein Heimrennen war schaffte Heimo den Klassensieg in der Gruppe N, H/N bis 2000ccm. Diesen Sieg konnte er auch beim Bergrennen St. Anton/J. in Niederösterreich einfahren, ehe es zum ersten Mal in der Saison 2012 ins Ausland zum Bergrennen Verzegnis in Italien ging. Dieses Rennen konnte Heimo auf dem vierten Platz beenden, dazu gab es Platz zwei in der Berg-ÖM, ehe nur ein Wochenende später schon der nächste Berg-ÖM Lauf auf dem Programm stand. In einem spannenden Duell um den Klassensieg in der Gruppe N, H/N bis 2000ccm behielt Heimo mit seinem roten Honda Civic Type R die Oberhand. Es folgte das Bergrennen St. Andrä/Kitzeck in der Südsteiermark welches Heimo mit einem weiteren Klassensieg beenden konnte. Danach folgte das zweite Bergrennen in Italien, nämlich in Belluno-Nevegal. Mit einer famosen Leistung konnte Heimo den zweiten Rang in der Gruppe N, H/N bis 2000ccm einfahren, dazu erreichte er in der Berg-ÖM den Klassensieg, womit er in Sachen Meisterschaft klar in Führung lag. Danach stand der Slowenien Doppelback mit den Bergrennen Lucine und Ilirska Bistrica auf dem Programm und diese wahren für Heimo nicht gerade hilfreich zum Titelgewinn. In Lucine kam er noch mit einem blauen Auge davon… weiterlesen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...