HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 2 )
' Zurück News

= ( 0 )

Pirelli Hillclimb Tyres

Pirelli wird ab der Saison 2019 Fahrer mit eigensentwickelten Bergrennreifen ausstatten


 

Bergrennen gehören zu den spektakulärsten Motorsportart Veranstaltungen in der Welt, mit einer riesigen Vielfalt von unterschiedlichen Fahrzeugen auf absolut anspruchsvollen Bergstraßen. Die für Bergrennen verwendeten Reifen müssen damit spezielle Anforderungen erfüllen. Da die Rennstrecken im Schnitt 5km betragen, muss vor allem schnell Temperatur in die Reifen kommen, damit diese optimal funktionieren. Eine weitere spezielle Herausforderung bei Bergrennen stellt die Fahrbahnbeschaffenheit da, welche mit Rundstreckenrennen nicht zu vergleichen ist, da Bergrennen auf öffentlichen Straßen ausgetragen werden. Somit wechseln sich Fahrbahnbelag und Unebenheiten ständig ab. Da sich die Rennboliden stätig weiter entwickeln und verbessern, muss sich somit auch das Reifenmaterial mit entwickeln: Das bedeutet, dass das Fahrverhalten des Reifens von größter Bedeutung ist, um sowohl Sicherheit als auch Leistung zu gewährleisten.

Als Ultra High Performance-Reifen Weltmarktführer setzt Pirelli auf Technologietransfer aus der Formel 1 und Rallye, und so wurde in enger Zusammenarbeit mit Simone Faggioli ein spezieller Reifen für Bergrennen entwickelt. Dieser war bereits in den letzten beiden Saison als Testentwickler für Pirelli tätig.

 

Pirelli Hillclimb Tyres

Zwei Versionen werden ab der Saison 2019 zur Auswahl stehen: Slicks unter dem Namen „P Zero“ und Regenreifen unter dem Label „Cinturato“, welche in 13 Zoll für Formel- und Sportwagenprototypen zur Verfügung stehen werden. Für die Tourenwagen wird es diese in 17 und 18 Zoll geben, jeweils in verschiedenen Dimensionen.

SLICKS

Trockenwetterreifen haben ein glattes Profilmuster. Sie sind erhältlich in drei Mischungen: Soft, Super Soft und Ultra Soft. Sie sind so optimiert, dass sie unter verschiedenen Aspekten wie Temperatur, Fahrbahnbelag etc. optimal zu arbeiten beginnen.

REGENREIFEN

Regenreifen haben ein voll gerilltes Profilmuster. Sie sind so gebaut, dass sie gegen Aquaplaning maximal beständig sind.

Die Reifenkennzeichnung erfolgt durch verschiedene Farben, welche auch optisch gut zu erkennen sind. Am Foto Rechts kann man die verschiedenen Mischungen und deren Farben ablesen.

.

Vertriebspartner in Österreich:

Reifen Hollerweger Vertriebs GesmbH

Atterseestraße 115
4850 Timelkam

2 Rückmeldungen

  1. Thomas ALBAN sagt:

    Bonjour, avez vous une taille proche de 230/55r13 et 290/570r13 pour une norma fc, salutations Thomas 0645288626

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...