HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 6 )

Peter Naumann verstorben

Traurige Nachricht aus Deutschland

Der langjährige KW Berg Cup Pilot Peter Naumann verstarb am 27. Oktober 2018. Seine Karriere startete Peter schon im Jahr 1991, wo er mit einem VW Golf den Einstieg in den KW Berg Cup vollzog. Nach 1994 folgte eine aktive Pause, welche er 2003 beendete und mit einem VW Polo mit 1,4l 16V Sorg Motor in den Bergrennsport zurückkehrte. Mit seiner spektakulären Fahrweise wurde er weit über die Deutschen Grenzen hinaus bekannt. Nach großartigen Erfolgen, darunter die Titel in der KW Berg Cup Division 1 im Jahr 2006 und 2007, wurde bei einem Unfall in Mickhausen der legendäre Bolide komplett zerstört. Danach folgte der Aufbau eines VW Polo 2, mit dem man 2010 in der 2l Klasse das Comeback gab. Zusammen mit seinen treuen Mechanikern wurde der Bolide nach und nach verbessert, wobei vor allem das Motorkonzept besonders ins Auge stach. Peter entschied sich nicht wie die Konkurrenz für einen 2l Saugmotor, sondern für einen 1,4l Motor welcher ab 2011 von einem mechanischen Kompressor angetrieben wurde. Dabei stellten sich nach einer Eingewöhnugsphase auch mit diesem Boliden erste Klassensiege ein. Nach einem folgenschweren Unfall beim Bergrennen Homburg im Jahr 2015 musste Peter Naumann leider seine aktive Karriere allzu früh beenden. Nach langwierigen Rehamaßnahmen, in Folge eines Schädelhirntraumas, erreichten die Ärzte eine erhebliche Verbesserung seines Gesundheitszustandes, bis dieser Prozess stagnierte. Nach über 3 Jahren hat Peter Naumann nun den harten Kampf zurück ins Leben verloren…

 

Rest in Peace Peter

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...