HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 2 )

News Berg-EM #1

Erstmals ein paar News aus der internationalen Bergszene

 


 

Fausto Bormolini – Italien

Der Italienische Berg-EM Routinier Fausto Bormolini wird in der kommenden Saison an 10 Läufen im Rahmen der FiA Europa Bergmeisterschaft in einem Osella PA 30 Zytek der Gruppe E2-SC sitzen. Der sympathische Hotelier aus dem Wintersportort Livigno hat sich in das Team von Europameister Simone Faggioli eingekauft. Mit diesem Auto wird Fausto auch beim Rechbergrennen zu sehen sein. Somit bleibt in diesem Jahr der Reynard K02 Formel 3000 in der heimischen Garage, wo auch der ex-Lionel Regal Reynard 95D Formel 3000 aufbewahrt wird.
Bericht von berg-meisterschaft.de

bormolini_pa30_13

 


 

Vladimir Vitver – Tschechien

Hier die ersten Fotos von der Fahrzeugpräsentation des Audi TT DTM von Vladimir Vitver 2013. Das Auto wurde in unzähligen Stunden mit der Unterstützung der Firma ABT nach dem schweren Unfall beim einem Test wieder neu aufgebaut und auch weiter entwickelt.

Eingesetzt wird dieses Auto in der Berg-EM und tschechischen Bergmeisterschaft. Sofern die letzten Tests durchgeführt werden können und erfolgreich verlaufen wird der erste Start mit dem Audi beim Rechbergrennen erfolgen.

vitver2vitver3vitver4vitver5vitver6vitver7

 


 

Joel Volluz – Schweiz

Joel plant für die Saison 2013 neben der Schweizer Bergmeisterschaft auch die Rennen zur Berg-EM. Darunter findet sich auch das Rechbergrennen, wo er mit seinem Osella FA30 teilnehmen möchte.

Terminkalender 2013 von Joel Volluz

volluz2volluz1

 


 

Robert Stec – Polen

Für die Saison 2013 schaffte sich Robert einen Formel 3000 Boliden an, nämlich das Ex-Auto von Andrej Krajci. Mit diesem Auto möchte Robert auch in der Berg-EM starten, erster Einsatz in dieser Serie ist für den Rechberg geplant.

stec1stec2

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...