HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

Fahrzeugpräsentation Stefan Wiedenhofer (Update)

Präsentation des neuen Boliden für die Saison 2017


 

Am 11. März 2017 wurde der Mitsubishi Mirage R5 WRT Evo II im Rahmen einer Fahrzeugpräsentation erstmals vorgestellt.

Nach intensiven Wochen mit etlichen Nachtschichten in der heimischen „Werksschmiede“ steht der Saison 2017 nichts mehr im Wege. Nachdem Unfall beim Bergrallyefinale in Gossendorf wurde in den letzten Monaten ein komplett neuer Rennbolide aufgebaut. Dabei konnte das Wiedenhofer Rallye Team auf die bereits vorhandenen Erfahrungswerte zurück greifen, jedoch wurde auch einiges im Bereich der Technik adaptiert und verbessert. Mit der Unterstützung von Werbegestaltung Wilfling sorgte man auch optisch für ein Highlight. Dabei setzte das Wiedenhofer Rallye Team designtechnisch mit dem Mitsubishi Mirage R5 WRT Evo II wohl einen neuen Meilenstein im Bergrennsport.

So hofft man für die Bergrallyesaison 2017 ein konkurrenzfähiges Paket für die Gruppe E1 über 2000ccm 4wd auf die Beine gestellt zuhaben. Das Hauptaugenmerk wird das Team Rund um Stefan Wiedenhofer auf den steirischen Bergrallyecup legen, jedoch stehen auch ausgewählte Rennen im Zuge der österr. Bergstaatsmeisterschaft auf dem Programm.

Das Wiedenhofer Rallye Team möchte sich auf diesem Weg bei allen Sponsoren und Partnern für die Unterstützung beim Projekt Mitsubishi Mirage R5 WRT Evo II bedanken. Ein großer Dank gilt jedoch auch dem Team, welches jede freie Minute in den letzten Wochen und Monaten opferte und unermüdlich am neuen Rennboliden arbeitete.


 

Hier nun die ersten Fotos vom neuen Rennboliden

FSJ_0215FSJ_0221FSJ_0226FSJ_0252

 


Fotos Mitsubishi Mirage R5 WRT Evo II

Wiedenhofer Präsentation
FSJ_0233-2FSJ_0240-5

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...