HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 2 )
' Zurück News

= ( 3 )

Bergrallyetesttag Neudorf b. Passail 2017

Erfolgreicher Testtag bei wunderschönem Frühlingswetter


FSJ_6591Nachdem guten Zuspruch von der Fahrerseite aus den letzten beiden Jahren organisierte das Auer Power Motorsport Team in Neudorf bei Passail auch in diesem Jahr einen Bergrallyetesttag. Dabei bediente man sich der ehemaligen Bergrallyestrecke, welche in den späten 90er Jahren fixer Bestandteil im Bergrallyecup war und so nutzten einige Piloten dieses Event, um die Boliden ausgiebig zutesten.

Dazu wurde auch wieder eine Zeitnehmung aufgebaut. Dabei konnte der Obersteirer Werner Karl (Foto) die schnellste Zeit mit seinem brachial klingenden Audi S2 R Quattro erreichen. Dabei testete man verschiedene Reifenmischungen sowie Fahrwerkseinstellung, was sich gleich am Wochenende am Pöllauberg zum positiven auswirkte. Die zweitschnellste Zeit stellte Hausherr Michael Auer (Titelbild) mit seinem VW Scirocco GTR auf, der ebenfalls den Boliden sehr ausgiebig testete und sich für den ersten Start beim Bergrallyelauf in Kitzeck warm fuhr. Dabei funktionierte der Bolide einwandfrei und man konnte exzellente Zeiten erreichen. Ebenfalls nutzte den FSJ_6637Testtag sein Bruder Rene Auer, der bei ausgewählten Bergrallyeläufen an den Start gehen wird und den VW Scirocco GTR pilotieren wird.

Des Weiteren ging der Obersteirer Heiko Fiausch mit seinem neuaufgebauten Opel Risse Astra STW an den Start und nutzte die Möglichkeit, die ersten Rennkilometer mit dem neuen Boliden zu absolvieren. Mit dem mächtig klingenden Boliden konnte er ebenfalls starke Zeiten erreichen. Seine ersten Rennkilometer absolvierte auch Helmut Harrer (Foto) mit seinem neuaufgebauten Honda Civic Type R, der 2017 bekanntlich in der Gruppe A an den Start gehen wird. Mit seinem bekannt beherzten Fahrstil konnte er groß aufzeigen und wie bereits berichtet gleich beim ersten Einsatz am Pöllauberg den Sieg einfahren. Mit Markus Raith ging ein weiterer Lokalmatador mit seinem neuen Boliden, einem Honda Civic Type R für die Gruppe N an den Start. Auch er nutzte die Möglichkeit um erste wichtige Kilometer zusammeln. Und auch der Schweizer Dany Kistler nahm die Möglichkeit war, um vor dem Bergrallyelauf am Pöllauberg noch ein paar Testfahrten mit dem weiter verbesserten Audi RS2 Quattro zu absolvieren.


 

Fotos Bergrallye Testtag Neudorf b. Passail

FSJ_6636FSJ_6613FSJ_6575FSJ_6675FSJ_6584FSJ_6591

2 Rückmeldungen

  1. Peter sagt:

    Leuchtet mir irgendwie nicht ein warum man sich die Arbeit macht solch einen Testtag zu organisieren. Warum nicht gleich ein Rennen?

    • Peter sagt:

      Weil der Aufwand um vieles!!! geringer ist als ein Rennen zu organisieren 😉

      Bei einem Testtag braucht man nur den Bescheid von der Bezirkshauptmannschaft für die Straßensperre – für ein Rennen um einiges mehr!

      lg Peter

Kommentar schreiben zu Peter

À
5

*

Bitte warten...