HCF 4.0 is coming
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

Bergrallye Pöllauberg 2014

Erneuter Tagessieg von Karl Schagerl im VW Rallye Golf Turbo
Enormes Publikumsinteresse bei wunderschönem Frühlingswetter


 

Ergebnisse:

 


Video:


Fotos:

Alle Fotos in der Medien Gallerie zu finden

Wolfgang Maringer
Patrick LorenserKarl Heinz Binder

Jürgen Nagl
Manfred PlatzerDaniel Sailer

Walter Kropf
Rene PanzenböckBruno Ianniello

Franz Schuster
Rene PanzenböckBruno Ianniello

 


Rennbericht:

79 Starter + 2 Formelfahrzeuge außer Wertung

Gästeklasse:
1. Platz Hermann Waldy sen. – Lola B06/51 F3000
2. Platz Martin Scherf – Tatuus Ledinegg FR 2.0

Gruppe KTM:
1. Platz Dominik Olbert – KTM X-Bow

Hist. bis 1600ccm:
1. Platz Patrick Ulz – Alfa Romeo Sud ti
2. Platz Manfred Zöchling – VW Golf GTI
3. Platz Thomas Tkaletz – VW Golf GTI
4. Platz Rudolf Sporer – Alfa Romeo Giulia 1.6

Hist. bis 2500ccm:
1. Platz Mario Krenn – Ford Escort RS2000
2. Platz Walter Martinelli – Alfa Romeo GTV Bertone
3. Platz Adi Hochecker – Opel Kadett C Coupe
4. Platz August Gratzer – Lancia Beta Coupe
5. Platz Karlheinz Stranner – Fiat 131 Abarth
6. Platz Franz Haidn – BMW 325 IX E30
— Markus Pirkner – VW Golf GTI schwerer Unfall 1. Rennlauf Zielkurve
— Markus Gremsl – Volvo 740 technischer Ausfall nach 2. Rennlauf

Hist. über 2500ccm:
1. Platz Reinhold Prantl – Porsche 911 Carrera RS
2. Platz Engelbert Gressl – Porsche 911 SC-3.0

Gruppe N, H/N bis 2000ccm:
1. Platz Chris-Andre Mayer – Honda Civic Type R
2. Platz Wolfgang Schutting – Renault Clio Williams
3. Platz Ewald Horvadits – Renault Clio Williams
4. Platz Helmut Grünauer – Honda Civic Type R (Verbremser 3. Rennlauf)
5. Platz Herbert Pfeifer – Honda Integra Type R

Gruppe N, H/N über 2000ccm:
1. Platz Hannes Zenz – Mitsubishi Lancer Evo 9
2. Platz Dieter Holzer – Mitsubishi Lancer Evo 8
3. Platz Reinhard Schlegl – Subaru Impreza WRX STI
4. Platz Peter Probhardt – Mitsubishi Lancer Evo 9

Gruppe A, H/A bis 2000ccm:
1. Platz Patrick Lorenser – Honda Civic Type R
2. Platz Patrick Orasche – Renault Megane Coupe
3. Platz Thomas Lickel – Opel Kadett GSI 16V
4. Platz Bernd Werfring – Opel Kadett GSI 16V
5. Platz Stefan Seier – Seat Ibiza Cupra
— Christian Tschemer – Opel Kadett E 16V Getriebeschaden 2. Rennlauf

Gruppe A, H/A über 2000ccm:
1. Platz Stefan Wiedenhofer – Mitsubishi Lancer Evo 9 R4 WRC
2. Platz Armin Gartner – Mitsubishi Lancer Evo 6 WRC

Gruppe E1 bis 1400ccm:
1. Platz Rene Panzenböck – Schneider Polo II 16V
2. Platz Günter Strohmeier – Alfa Romeo Sud ti
3. Platz Gerald Pucher – Suzuki Swift Mk.1
4. Platz Jakob Löffler – Suzuki Swift GTI
5. Platz Johann Blecha – Suzuki Swift GTI
— Michael Schnidar – Honda Civic Motorschaden 2. Rennlauf

Gruppe E1 bis 1600ccm:
1. Platz Martin Zamberger – Peugeot 106 GTI 16V
2. Platz Manuel Michalko – Nemeth Saxo RP3
3. Platz Daniel Karlovits – Honda Civic VTEC
4. Platz Christian Speckl – VW Golf GTI 16V
5. Platz Andreas Krammer – Alfa Romeo 33
6. Platz Manuel Blasl – VW Golf 17
7. Platz Gregor Hutter – Regnemer Alfa Romeo 145
8. Platz Thomas Mühlbacher – Toyota Corolla
9. Platz Dominik Rabl – VW Golf GTI
10. Platz Reinhard Bointner – Seat Ibiza 021

Gruppe E1 bis 2000ccm:
1. Platz Andreas Marko – Audi A4 STW Quattro
2. Platz Michael Wels – Ledinegg Scirocco 16V
3. Platz Heiko Fiausch – Opel Astra 16V
4. Platz Michael Auer – Minichberger Scirocco GTR
5. Platz Patrick Mayer – VW Golf 16V
6. Platz Werner Jud – VW Golf 2 16V
7. Platz Jürgen Steiner – Mäxpol Golf 1 16V
8. Platz Markus Burghart – KW Golf 1 GTI 16V
9. Platz Daniel Angermann – VW Golf 2 8V Ziegler
10. Platz Stefan Grabner – Opel Kadett GSI 16V

Gruppe E1 über 2000ccm 2wd:
1. Platz Rupert Schwaiger – Porsche 911 3,5 Bi-Turbo
2. Platz Manuel Seidl – Porsche 996 GT3 Cup
3. Platz Bernhard Lenz – BMW E36 M3
4. Platz Karl Heinz Binder – Ford Sierra RS500
5. Platz Markus Hochreiter – Seat Ibiza Turbo
6. Platz Andreas Müllner – BMW E36 Coupe
7. Platz Mario Hohenwarter – VW Golf III TDI
8. Platz Karl Heinz Schauperl – VW Käfer
— Thomas Weberhofer – Lotus Omega 3,6 Bi-Turbo nach Training defekte Kopfdichtung
— Daniel Sailer – BMW E30 328i leichter Ausritt 1. Rennlauf
— Manfred Platzer – BMW 320 M3 Turbo Gasseil ausgehängt 1. Rennlauf

Gruppe E1-Int., E2-SH:
1. Platz Franz Roider – Ford Fiesta RS 16V
2. Platz Martin Pöllabauer – Fiat 131 Abarth

Gruppe E1 über 2000ccm 4wd:
1. Platz Karl Schagerl – VW Rallye Golf Turbo
2. Platz Hannes Kaufmann – Ford Escort Cosworth
3. Platz Michael Jelinek – Subaru Impreza EVO1
4. Platz Werner Karl – Audi S2 R Quattro
5. Platz Werner Hofer – Ford Gabat Cosworth
6. Platz Martin Zechner – Mazda 323 BG Turbo
— Felix Pailer – Lancia Delta Integrale Kurbelwelle gebrochen 2. Trainingslauf
— Ewald Scherr – Ford Escort RS Cosworth technischer Ausfall nach 2. Rennlauf

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...