HCF Kalender 2020 go to Webshop
PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 0 )
' Zurück News

= ( 0 )

ADAC Hauenstein Bergrennen 2013

Schwierige Bedingungen in Hausen


Ergebnisse:

by berg-zeitnahme.de

 

 

 


Fotos:

Hauenstein Fotos in der Media Galerie.

hcf_3955 hcf_3822


Bericht Österreicher:

In Hausen wahren sehr viele Österreicher mitdabei, hier nun die einzelnen Ergebnisse.

Gruppe CTC bis 2000ccm: In der Gruppe CTC bis 2000ccm erreichte Andreas Gmeinder mit seinem blauen VW Passat Typ 32 nach einem problemfreien Wochenende den sehr guten zweiten Platz.

Gruppe N über 2000ccm: Bei seinem ersten Bergrennen reichte es für den Vorarlberger Markus Burtscher im schwarzen BMW M3 E36 gleich zum Klassensieg in der Gruppe N über 2000ccm.

Gruppe H bis 1300ccm: Ebenfalls ein tolles Ergebnis gab es für den Deutschen Hugo Moser, der auch in diesem Jahr wieder mit österr. Lizenz an den Start geht, in der Gruppe H bis 1300ccm holte er sich mit seinem grünen VW Polo 16V den ausgezeichneten zweiten Rang.

Gruppe H bis 2000ccm: In der stark besetzten Gruppe H bis 2000ccm fuhr die Vorarlbergerin Johanna Amann mit ihrem weißen Renault Clio RS ein sehr gutes Rennen, am Ende reichte es zum guten 20. Platz in dieser Klasse. In der gleichen Gruppe an den Start ging der Vorarlberger Patrick Nickel mit seinem spektakulären türkisen Opel Kadett C 16V, der jedoch im 3. Rennlauf mit einem technischen Gebrechen vorzeitig seinen Boliden abstellen musste, im Training zeigte er aber schon sehr stark auf und fuhr im 3. Trainingslauf sogar Bestzeit in dieser Klasse.

Gruppe H über 2000ccm: Eine Klasse höher in der Gruppe H über 2000ccm holte sich der Salzburger Bernhard Permetinger bei seinem ersten Start in dieser Saison mit seinem wunderschönen blauen BMW M3 E30 den ausgezeichneten dritten Rang. In der gleichen Klasse fuhr der Deutsche Valentin Schneider mit österr. Lizenz mit seinem VW Golf 6 Kit Car auf den sehr beachtlichen 5. Platz, und das nach über einem Jahr Pause. Leider nicht nach Wunsch verlief es für Manfred Kronlachner, aufgrund eines technischen Defekts musste er seinen weiß-schwarzen Toyota MR2 Turbo nachdem 2.Rennlauf vorzeitig aufladen.

Gruppe E1 bis 1600ccm: In der Gruppe E1 bis 1600ccm nicht zu schlagen war bei seiner Saisonpremiere der Vorarlberger Hans Paulitsch mit seinem gelben Minichberger Scirocco 16V, er holte sich mit dem stark weiter entwickelnden Boliden gleich einmal klar den Klassensieg.

Gruppe E1 bis 2000ccm: Eine Klasse höher in der Gruppe E1 bis 2000ccm hatte sein Vorarlberger Kollege weniger Glück, im 2. Rennlauf musste Markus Reich mit seinem spektakulären silbernen VW Golf II 16V einen Ausfall hinnehmen.

Gruppe E1 über 2000ccm: Dafür feierte der Tiroler Herbert Stolz mit seinem blauen Porsche 935 DP II den Klassensieg in der Gruppe E1 über 2000ccm, des weiteren erreichte er im Gesamtklassement den hervorragenden zweiten Platz als Tourenwagengesamtsieger.

Gruppe E2-C3, E2-CN bis 2000ccm: Ebenfalls einen Klassensieg einfahren konnte der Vorarlberger Peter Amann mit seinem schwarz-goldenen PRC-Honda S4 in der Gruppe E2, C3 bis 2000ccm, während sein Kollege Arno Bereiter in der Gruppe E2, CN bis 2000ccm im 1. Rennlauf einen Ausfall mit seinem türkisen PRC-Honda zu verbuchen hatte.

Gruppe D, E2-SS bis 2000ccm: Für Mathieu Wolpert im gelben VW BSR 389 wahr in der Gruppe D, E2-SS bis 2000ccm hingegen schon im 3. Trainingslauf vorzeitig Schluss.

Gesamtsieger wurde der Deutsche Uwe Lang mit seinem weißen Osella PA 20S Evo, schnellster Tourenwagenpilot der Tiroler Herbert Stolz mit seinem blauen Porsche 935 DPII auf Gesamtrang Zwei.

Eine tolle Premiere lieferte der Deutsche Sebastian Schmitt mit seinem weißen Opel Astra V8 DTM. Jedoch ließ man nach dem 1. Rennlauf den Boliden im Fahrerlager, nachdem es zum 2. Rennlauf zum Regnen begann und man noch keine Erfahrung mit dem Boliden auf nasser Strecke hatte. Hier der Link zum Bericht vom Rollout in Hausen: Schmitt Motorsport

Astra_heckAstra_innen


Reportagen:

Gesamt by Thomas Bubel, berg-meisterschaft.de
Tourenwagen by Uli Kohl, berg-cup.de

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

À
5

*

Bitte warten...